Eignungsprüfung

Sporteignungsprüfung 13.09.2021 / Übungstag der Fachschaft 30.08.2021

Die Sporteignungsprüfung findet am 13.09.2021 statt. Am 30.08.2021 organisiert die Fachschaft Sport einen Übungstag. Detaillierte Informationen werden noch veröffentlicht. Bitte besorgen Sie sich bereits jetzt ihr ärztliches Attest. Die Anmeldung zur Sporteigngungsprüfung erfolgt mit der Bewerbung für einen sportwissenschaftlichen Studiengang an der TU Darmstadt. Kontakt zum Prüfungsteam: sep-info@sport.tu-… Das Sep-Team wird Sie nach dem Bewerbungsende zur Prüfung einladen. Anerkennungsanträge und ärztliche Atteste werden erst dann eingereicht.

Aktuelle Informationen

Link zur Anmeldung:

https://online-anmeldung.usz.tu-darmstadt.de/angebote/aktueller_zeitraum/_Sporteignungstest.html

Bitte melden Sie sich nur für eine Riege an. Die erste Anmeldung ist verbindlich. Bei Bewerber_innen, die sich in zwei Riegen anmelden und in ihrer ersten Riege nicht antreten, gilt die Eignungsprüfung als abgelegt und somit als nicht bestanden.


Bitte nehmen Sie das aktuelle Hygienekonzept und den Ablaufplan zur Kenntnis.

Hygienekonzept

Wegeplan


Bringen Sie bitte die Erklärung zur Teilnahme ausgefüllt mit.


Voraussetzung für die Teilnahme ist ein negatives Covid-19-Testergebnis. Dieses muss durch Nachweis eines maximal 24 Stunden alten negativen Schnelltests erbracht werden.

Sportarten

Die einzelnen Anforderungen entnehmen Sie bitte der Ordnung
Gerätturnen:
Reck, Boden und Sprung
Leichtathletik:
100-m-Lauf, Weitsprung und Kugelstoßen
Schwimmen:
200m Freistil
Basketball:
Slalom-Dribbling, Handwechsel und Korbleger
Fußball:
Slalom-Dribbling, Doppelpass, Ballmitnahme und Torschuss
Handball:
Slalom-Dribbling, Doppelpass mit Zuspieler und Srungwurf
Volleyball:
Annahme eines angeworfenen Balles und Stellen auf Zielposition
Gymnastik / Tanz:
Bewegungskombination zu Musik

Mitzubringen


Sportbekleidung:

  • Gerätturnen: Turnschläppchen (barfuß nicht erlaubt)
  • Leichtathletik: Spikes für Tartanbahn empfohlen
  • Schwimmen: Badehose bzw. Badeanzug
  • Basketball: Hallenschuhe
  • Fußball: Fußballschuhe für Rasenplatz empfohlen
  • Handball: Hallenschuhe
  • Volleyball: Hallenschuhe


Hygiene-Artikel (nach aktueller Lage):

  • medizinischer Mund-Nasen-Schutz
  • Handdesinfektionsmittel
  • Selbsttest


Unterlagen:

  • Barcode für Zutritt
  • Ärztliches Attest über Sporttauglichkeit
  • Lichtbildausweis
  • Ggf. Bescheinigung über bestandene Sportprüfungen (z. B. Abiturprüfung oder andere Tests)

Tagesablauf

Informationen über die Gruppeneinteilung, die Anmeldung am Tag der Prüfung und die Prüfungsreihenfolge werden hier veröffentlicht, wenn feststeht, welche Hygieneanforderungen am 13. September erfüllt werden müssen.

Zutritt zu den Sportanlagen

Der Zutritt erfolgt über ein Ticketsystem. Jeder Teilnehmer erhält kurz vor dem Prüfungstermin einen Link zum Buchungssytem des Unisportzentrums. Das Verfahren wird in der Einladungsmail erklärt.

Hygiene-Konzept

Zugang zum Studium der Sportwissenschaft an der TU-Darmstadt

Wann kann ich mit dem Sportstudium an der TU Darmstadt beginnen?
Ein Studium in einem Bachelor-Studiengang kann nur zum Wintersemester begonnen werden. Master-Studiengänge können auch zum Sommersemester begonnen werden.
Welche Voraussetzungen gelten um ein Sportstudium an der TU Darmstadt beginnen zu können?
Erforderlich sind eine Hochschulzugangsberechtigung (Hochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) und die bestandene Sporteignungsprüfung. Sollten sie den Abschluss „Joint Bachelor of Arts“ anstreben, können weitere Voraussetzungen des zweiten Faches vorliegen.
Ich besitze die Fachhochschulreife. Kann ich an der TU Darmstadt ein Sportstudium beginnen?
Die Fachhochschulreife berechtigt zu einem Bachelor-Studiengang, nicht jedoch zum Studium für das Lehramt an Gymnasien.
Ich studiere bereits an der TU-D und möchte den Studiengang wechseln. Auf einem Formular benötige ich die Bestätigung, dass ich die Sporteignungsprüfung bestanden habe. Wann erhalte ich die Unterschrift.
Bringen Sie das Formular zur Prüfung mit, wir füllen es an diesem Tag aus.

Teilnahme an der Sporteignungsprüfung (SEP)

Ich mache nächstes Jahr Abitur. Kann ich bereits an der Eignungsprüfung teilnehmen?
Nein, Sie können frühestens in dem Jahr, in dem Sie ihr Abitur ablegen, teilnehmen.
Gibt es eine Altersbeschränkung für die Teilnahme an der Eignungsprüfung?
Nein, es gibt keine Altersbeschränkung. Minderjährige Bewerber*innen müssen jedoch eine Einverständniserklärung der Eltern vorlegen. Ältere Bewerber*innen erhalten keinen Bonus.
Wo und wann melde ich mich zur Sporteignungsprüfung in Darmstadt an?
Die Anmeldung ist an das Bewerbungsverfahren via TuCan gekoppelt. Mit ihrer Bewerbung für einen Studienplatz melden Sie sich auch für die Eignungsprüfung an. Nach Ablauf der Bewerbungsfristen nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf.
Gibt es einen 2.Termin für die Sporteignungsprüfung im Jahr 2021?
Nein.

Anerkennungen anderer Leistungen und einzureichende Unterlagen:

Brauchen Leistungssportler*innen auch die Sporteignungsprüfung?
Ja, jede*r Bewerber*in muss seine Sporteignung nachweisen.
Wird die Sporteignungsprüfung erlassen, wenn ich Sport als Leistungskurs in der Schule hatte?
Nein. Die praktisch erbrachten Leistungen in den Sportarten in der Abiturprüfung können jedoch anerkannt werden, wenn mindestens 8 Punkte erreicht wurden. Hierfür ist eine Bescheinigung der Schule notwendig.
Kann ich durch Nachweis des Sportabzeichens oder ähnlicher Nachweise Teilleistungen anerkennen lassen?
Nein.
Wann muss das Prüfungsentgeld überwiesen werden?
Es wird ab 2021 kein Prüfungsentgeld mehr erhoben.
Wofür benötige ich das sportärztliche Attest?
Es muss sichergestellt sein, das aus medizinischer Sicht keine Bedenken bestehen, sich den körperlichen Anforderungen der Sporteignungsprüfung zu unterziehen. Es darf am Tag der Eignungsprüfung nicht älter als drei Monate sein. Bitte bringen Sie das sportärztliche Attest am Tag der Eignungsprüfung mit.
Ich habe zur Zeit eine länger andauernde körperliche Behinderung. Kann Ich trotzdem an der Eignungsprüfung teilnehmen?
Grundsätzlich ja. Wir benötigen dann ein Attest, aus dem die Einschränkungen hervorgehen und erarbeiten dann eine individuelle Lösung. Nehmen Sie dazu bereits im Vorfeld mit uns Kontakt auf.
Kann ich Unterlagen nachreichen?
Die Teilnahme an der Sporteignungsprüfung ist nur dann möglich, wenn alle Unterlagen am Prüfungstermin vorliegen.
Was passiert, wenn ich am Prüfungstag mein Attest vergessen habe?
Sie können an der Prüfung nicht teilnehmen.
Erhalte ich eine Bescheinigung über die bestandene Eignungsprüfung?
Nein, das Studierendensekretariat erhält von uns eine Ergebnisliste und kann damit ihre Bewerbung weiter bearbeiten.
Wie lange ist eine bestandene Prüfung gültig?
Eine bestandene Sporteignungsprüfung ist für das Studium gültig, für das Sie sich beworben haben.

Inhalte und Anforderungen der Sporteignungsprüfung

Muss ich alle Sportarten bestehen?
Es müssen alle Individualsportarten und 2 der 3 Wahlsportarten bestanden werden.
Gibt es ein Übungsangebot für die Sporteignungsprüfung?
An unserer Universität stehen keine Übungszeiten zur Verfügung. Die Vorbereitung auf die Eignungsprüfung liegt in ihrer Eigenverantwortung.
Die Fachschaft Sport plant auch dieses Jahr einen Übungstag. Informationen dazu auf der Fachschaftsseite.
Wie oft kann ich an der Sporteignungsprüfung teilnehmen?
Die Sporteignungsprüfung kann unbegrenzt wiederholt werden. Es müssen jedoch immer alle Sportarten abgelegt werden, Ergebnisse des Vorjahres verfallen.
Was muss ich alles machen?
Hier der Link zu den Bedingungen
Kann ich die Wahlsportarten noch am Prüfungstag wechseln?
Eine Änderung der Wahlsportarten ist nur bis zur Anwesentheitskontrolle am Prüfungstag möglich.

Organisation

Darf mich jemand zur Prüfung begleiten?
Nein, die Prüfungen sind nicht öffentlich. Verwandte oder Freunde dürfen die Sportanlagen nicht betreten.
Welche Unterkünfte oder Übernachtungsmöglichkeiten gibt es?
Vor Corona haben wir eine Übernachtungsmöglichkeit für diejenigen, die am Vortag bereits angereist sind, in der Halle angeboten. Zur Zeit lassen sich diesbezüglich keine Aussagen machen. Sie müssen sich selbst um eine Übernachtungsmöglichkeit bemühen.
Ich habe mich zur Prüfung angemeldet, bin aber verletzt/krank. Was muss ich tun?
Am wichtigsten ist, dass Sie wieder gesund werden! Nehmen Sie schnellstmöglich mit uns Kontakt auf und reichen sie ein ärztliches Attest ein. Wir entscheiden dann, wie weiter zu verfahren ist.
Bei Zweifel verzichten Sie besser auf eine Teilnahme.