Profil Sportbiomechanik

Prof. Dr. phil. Andre Seyfarth

Arbeitsbereich Sportbiomechanik (Arbeitsgruppe Lauflabor)

Arbeitsschwerpunkte der Biomechanik sind die Analyse und modellbasierte Synthese von biologischen Bewegungsabläufen basierend auf deren mechanischen, muskulären und neuronalen Strukturen. (Lehrprojekt Analyse und Synthese Menschlicher Bewegungen ANSYMB)

In der Arbeitsgruppe Lauflabor stehen Bewegungsabläufe bei der Lokomotion von Mensch und Tier im Fokus. Dabei werden verschiedene Methoden der Bewegungsanalyse, biomechanischen Modellierung sowie technische Versuchsaufbauten verwendet, um ein umfassendes Verständnis der Bewegung zu erreichen.

Weitere Informationen zur Forschung im Bereich finden sich unter www.lauflabor.ifs-tud.de.



Sprechzeiten im WiSe 2018/19

Do, 11.30 – 12.30 Uhr