Krawietz, Sabine

Profil von Sabine A. Krawietz

Sprechzeiten WiSe 2018/19:

Mittwochs 13:00 bis 14:00 Uhr

n. V. per E-Mail

Brief CV (in English)

Aktuelle Forschungsprojekte:

Abgeschlossene Forschungsprojekte:

  • Alleviating choking under pressure using imagery (Promotionsarbeit)
  • Ageing and mind wandering in text comprehension
  • Event cognition (e.g., Walking through doorways causes forgetting)
  • Concentration: Construct refinement and scale development (MA-Thesis)
  • Evidenzbasierte Leseförderung in der Grundschule

Aktuelle Forschungsinteressen und Themen für Abschlussarbeiten (Bachelor und Master):

  • Choking under pressure z. B. die Implementierung oder Weiterentwicklung des Choking Susceptibilty Fragebogens oder die theoretische Ausarbeitung zu choking vs. excelling under pressure
  • Mindfulness z. B. eine theoretische Auseinandersetzung von Achtsamkeit und sportlicher Leistung oder die Implementation und Evaluation von achtsamkeitsbasierten Trainings im sportlichen oder gesundheitsbezogenen Kontext.
  • Mind Wandering (Mindlessness) z. B. welche Auswirkung hat Mind Wandering auf sportliche Leistungen? Lassen sich Benefits to Mind Wandering in bestimmten Sportarten oder Situationen finden?
  • Concentration z. B. die Anwendung, Weiterentwicklung oder Übersetzung ins Deutsche der Concentration Scale oder eine theoretische Ausarbeitung zu der Relevanz von Konzentration in sportlichen Leistungen und möglichen evidenz-basierten Trainingsmaßnahmen
  • Psychological Skills Training (PST) z. B. eine systematische Literaturrecherche zu der Wirksamkeit von geläufigen sportpsychologischen Trainingsmethoden, wie dem Mentalen Training, der Selbstgesprächsregulation, dem Zielsetzungstraining und der Emotionsregulation
  • weitere Themengebiete der AG Sportpsychologie (Prof. Dr. Frank Hänsel)

Lehrveranstaltungen:

  • Seminar – Qualitative Forschungsmethoden (TU Darmstadt)
  • Seminar – Aktuelle Themen der Sportpsychologie (TU Darmstadt)
  • Projektseminar – Sportmanagement (TU Darmstadt)
  • Blockseminar – Aktuelle Themen der Pädagogischen Psychologie (JLU Gießen)
  • Lab – Experimental Psychology: Methods (University of Notre Dame)
  • Lab – Experimental Psychology: Statistics (University of Notre Dame)
  • Veranstaltung – Freshman Year Experience (University of West Florida)
  • Assistenz zum Lehrstuhl: Learning & Memory (University of Notre Dame), Introductory Psychology (University of West Florida)

Kurzer Lebenslauf:

  • seit 2016 wiss. Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Sportpsychologie am IfS der TU Darmstadt
  • 2014-2016 wiss. Mitarbeiterin in der Pädagogischen Psychologie an der JLU Gießen
  • 2012-2014 wiss. Tätigkeit in der Luftfahrtpsychologie und Krisenmanagement (Reiner Kemmler, Dipl.-Psych.) und sportpsychologisches Coaching vonLeistungssportlern
  • 2007-2013 PhD Studium in Kognitionspsychologie (Doktorvater: G.A. Radvansky) und wiss. Mitarbeiterin an der University of Notre Dame (Notre Dame, Indiana, USA)
  • 2004-2007 MA Studium in Psychologie (Betreuer: W. L. Mikulas) und wiss. Mitarbeiterin an der University of West Florida (Pensacola, Florida, USA)
  • 2001-2004 BA Studium in Psychologie und NCAA College (Tennis) Scholarship an der University of West Florida (Pensacola, Florida, USA)

Ausgewählte Publikationen:

Müller, B., Richter, T. Karageorgos, P., Krawietz, S. A., & Ennemoser, M. (2017). Effects of a syllable-based reading intervention in poor-reading fourth graders. Frontiers in Psychology.

Tamplin, A. K., Krawietz, S. A., Copeland, D. E., & Radvansky, G. A. (2013). Event memory and moving in a well-known environment. Memory & Cognition, 41, 1109-1121.

Krawietz, S. A., Tamplin, A. K., & Radvansky, G. A. (2012). Ageing and mind wandering during text comprehension. Psychology and Aging, 27, 951-958.

Radvansky, G. A., Krawietz, S. A., & Tamplin, A. K. (2011). Walking through doorways causes forgetting: Further explorations. The Quarterly Journal of Experimental Psychology, 64, 1632-1645.

Goldhammer, F., Moosbrugger, H., & Krawietz, S. A. (2009). Development of the Frankfurt Adaptive Concentration Test (FACT-2) and its convergent validity with self-reported cognitive failure. European Journal of Psychological Assessment, 2, 73-82.