Forschung - BIMROB

Bidirektionale Interaktion zwischen Mensch und Roboter beim Bewegungslernen (BIMROB)

Logo FiF

BIMROB-Website

Interdisziplinäres Forschungsprojekt der Fachbereiche Humanwissenschaften und Informatik. Gefördert durch das Forum interdisziplinäre Forschung der TU Darmstadt.

BIMROB_Roboter
Roboter beim Putten

Motivation

In den letzten Jahrzehnten haben sich die Aktionsbereiche von Mensch und Roboter zunehmend gegenseitig durchdrungen. Immer häufiger kommt es zu Interaktionen zwischen ihnen, z. B. bei der Bewältigung von Bewegungsaufgaben.

Doch wie können Mensch und Roboter beim Bewegungslernen miteinander und voneinander lernen? Können die Vorteile des Menschen und des Roboters beim Erlernen einer Bewegung kombiniert werden?

Ziele

Das Hauptziel des BIMROB-Projekts ist die wissenschaftliche Untersuchung der Interaktion zwischen Mensch und Roboter beim Bewegungslernen. In diesem Kontext sollen effiziente und effektive Konfigurationen für einen gemeinsamen, sensomotorischen Bewegungslernprozess von Mensch und Roboter bestimmt werden.

Mensch und Roboter beim gemeinsamen Putt
Mensch und Roboter beim gemeinsamen Putt

Anwendungsfelder

Ein gemeinsames Bewegungslernen von Mensch und Roboter eröffnet eine Vielzahl neuer Anwendungs- und Forschungsfelder.
Neben der Entwicklung und Implementierung eines verbesserten interaktiven Robotertrainings zum Erlernen von Bewegungen können Industrieroboter unabhängig von einer starren Programmierung gemacht sowie neue Geräte und Trainingsprogramme für eine verbesserte Rehabilitation konzipiert werden.
Auf diese Weise wird das Verständnis der Randbedingungen des Lernens, beispielsweise der Führungs- und Fehlerstrategien, verbessert.

Projektstruktur

Das Projekt wird in vier großen Arbeitspaketen die erforderlichen technischen und empirischen Grundlagen erarbeiten.

Die Untersuchung des gemeinsamen Erlernens einer Bewegung von Mensch und Roboter wird am Beispiel der Puttbewegung im Golf in unterschiedlichen Bewegungskonstellationen betrachtet:

  • Mensch – Mensch – Wie kann ein Mensch von einem Menschen lernen?
  • Mensch – Roboter – Wie kann ein Roboter von einem Menschen lernen?
  • Mensch – Roboter – Wie kann ein Mensch von einem Roboter lernen?
  • Mensch -Roboter – Wie können Mensch und Roboter gemeinsam lernen?

Projektpartner

Prof. Dr. Josef Wiemeyer, FB Humanwissenschaften, FG Bewegung & Training
Prof. Dr. Jan Peters, FB Informatik, FG Intelligent Autonomous Systems

Gefördert

Das Forschungsprojekt wird durch das „Forum interdisziplinäre Forschung“ der TU Darmstadt gefördert.