Startseite

Willkommen am Institut für Sportwissenschaft

Mit fünf Professuren zählt das Institut für Sportwissenschaft (IfS) der TU Darmstadt zu den profiliertesten Sportinstituten deutschlandweit. Das Angebot umfasst alle naturwissenschaftlichen sowie geistes- und sozialwissenschaftlichen Teildisziplinen der Sportwissenschaft. Hinzu kommt ein breit gefächertes Angebot traditioneller und moderner Sportarten. Diese Vielfalt kennzeichnet die besondere Qualität der Studiengänge am IfS.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen das Institut vorstellen. Neben Informationen über die Einrichtungen des IfS finden Sie hier insbesondere Wissenswertes über unsere Aktivitäten in Lehre und Forschung. Falls dennoch Fragen offen bleiben sollten, zögern Sie nicht, sich an uns zu wenden.

11th joint dvs Conference on Motor Control & Learning, Biomechanics & Training

HUMAN MOVEMENT AND TECHNOLOGY

Vom 28. – 30. September 2016 richtet das Institut für Sportwissenschaft der TU Darmstadt das 11. gemeinsame Symposium der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft aus.

Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie auf der Konferenz-Webseite und im aktuellen Flyer.

Orientierungswoche WiSe 2016/17

Die Orientierungswoche (OWO) für die sportwissenschaftlichen Studiengänge findet von Montag dem 10.10.2016 bis Donnerstag, den 13.10.2016 statt. Beginn ist am Montag um 10 Uhr in Raum S101/A03. Es werden neben den allgemeinen Informationsveranstaltungen für Studierende aller sportwissenschaftlichen Studiengänge auch spezifische Beratungen und Informationsveranstaltungen angeboten, sowie ein freizeitorientiertes Rahmenprogramm. Weitere Informationen können sie die dem hinterlegten Plan entnehmen.

Die OWO der Fachschaft Sport richtet sich an Studieneinsteiger im Lehramt mit Fach Sport, M.Ed. Sportwissenschaft, JBA mit Fach Sportwissenschaft, M.A. Sportmanagement und M.Sc. Sportwissenschaft und Informatik.

Programmübersicht

Fortbildung zum Entspannungscoach – Basics

Nächster Kurs im Oktober 2016

Bewegung und Entspannung sind zentrale Aspekte der Gesundheitsbildung und Prävention. Beides trägt zur Aufrechterhaltung und Wiederherstellung von Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden bei. Daher erscheint es nur folgerichtig, Entspannungstechniken in das reguläre Sportangebot zu integrieren.

Mehr Informationen findet Ihr hier

Fortbildung zum/r Kursleiter/in für Autogenes Training (Grundstufe)

Nächster Kurs im November 2016

Ein gesundes Leben braucht ein Wechselspiel zwischen Aktivität und Erholung. Daher ist es sinnvoll, Bewegung und Entspannung in Gesundheitsangeboten zu kombinieren. Eine wirkungsvolle und vielseitig einsetzbare Entspannungstechnik ist das Autogene Training. In der Grundstufe des Autogenen Trainings sollen mit Hilfe einfacher autosuggestiver Formeln angenehme Entspannungszustände hervorgerufen werden.

Mehr Informationen findet Ihr hier

Kursangebot SPORT & GESUNDHEIT 2016

Das Institut für Sportwissenschaft bietet seinen Studierenden und anderen Interessierten ein berufsorientiertes Fortbildungsangebot im Bereich SPORT & GESUNDHEIT an. Die Kurse dienen u. a. der Verbesserung der eigenen Berufsqualifikation und damit einer Erhöhung der beruflichen Chancen.: Kursangebot 2016

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen in der Sportwissenschaft

Die Erstanmeldephase für alle semesterbegleitenden Veranstaltungen der Sportwissenschaft (ausgenommen Vorlesungen) endet am 13. Oktober 2016 um 23:59 Uhr. Die Vergabe der Veranstaltungsplätze erfolgt wie gewohnt im Rahmen des ersten Veranstaltungstermins. Die Kursleitung vergibt die Plätze an die anwesenden Studierenden anhand der TUCaN-Liste nach gedeckelter Seniorität. Sollten Sie zum ersten Veranstaltungstermin verhindert sein, entschuldigen Sie sich bitte direkt bei dem Lehrenden. Ab dem 24. Oktober sind die Veranstaltungen wieder zur Anmeldung geöffnet; Kursnachrücker können sich also erst ab dann eigenständig in TUCaN registrieren. Die Veranstaltungen, die erst in der 2. Semesterwoche beginnen, sind ab dem 31. Oktober wieder freigegeben.

Bitte beachten Sie auch die in TUCaN hinterlegten Anmeldefristen bei Blockveranstaltungen. Auch hier schließt die Anmeldephase einige Tage vor Beginn des jeweiligen Lehrangebots.

Bei möglichen Anmeldeproblemen wenden Sie sich bitte frühzeitig (bis Ende September) an Ihr zuständiges Studienbüro, um eine fristgerechte Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen der Sportwissenschaft nicht zu gefährden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem hinterlegten pdf-Dokument.

Sie interessieren sich für ein Studium der Sportwissenschaft an der TU Darmstadt?

Ein Studium der Sportwissenschaft an der TU Darmstadt kann derzeit im Rahmen der folgenden Studiengänge begonnen werden:

In den Diplom-Studiengang Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Informatik und den Magisterstudiengang sind Neu-Einschreibungen nicht mehr möglich.

Für alle Studiengänge ist das Bestehen einer sportpraktischen Eignungsprüfung Voraussetzung.

News finden sie in unserem Newsticker unter Aktuelles